Willkommen
Aktuelles
Elterninformationen
Über uns
Schulprogramm
Bilder
Jahresarbeitsplan
Events
unsere sportliche Seite
Berufswahl
Vertretungsplan
Impressum
 

Sekundarschule Elsteraue
Ostrauer Str. 7
06729 Elsteraue
OT: Reuden

Tel.: 034424-40490
Fax: 034424-404919
sek.reuden@t-online.de
Berufswahl


Termine für die Betriebspraktika
Klasse 9a 16.09. – 27.09.2019
Klasse 9b14.10. – 25.10.2019
Klasse 9c04.11. – 15.11.2019
Klasse 8a+bPraxislerntage im 2. Halbjahr

Zukunftstag
Praktikumsunterlagen Klasse 9a
Praktikumsunterlagen Klasse 9b
Praktikumsunterlagen Klasse 8a
Praktikumsunterlagen Klasse 8b
---------------------------------------------------------------------------------------------
Die Berufsberaterin Frau Oelschläger stellt sich vor

Frau Oehlschläger ist an unserer Schule die zuständige Berufsberaterin der Agentur für Arbeit.

Der erste Kontakt zwischen den Schülern und der Berufsberaterin Frau Oehlschläger beginnt etwa zum Start des vorletzten Schul-jahres im Unterricht. In einer Unterrichtseinheit informiert Frau Oehlschläger über weitere Schulbesuchsmöglichkeiten, wichtige Phasen der Berufswahl und der Berufsfindung, Anmelde- und Bewerbungstermine, usw.

Zusätzlich bietet Frau Oehlschläger unseren Schüler/innen persönliche Beratungsgespräche sowohl in der Schule als auch in ihrem Büro in der Agentur für Arbeit Zeitz an. Entsprechende Termine können bei den verantwortlichen Lehrern erfragt bzw. das untenstehende PDF-Dokument benutzt werden.

Anmeldung über den Anmeldebogen direkt an die Agentur für Arbeit Weißenfels, 06660 Weißenfels oder unter der kostenfreien Hotline 0800 4 5555 00 (Montag bis Freitag 08:00 – 18:00 Uhr)

Folgende Serviceleistungen bietet Frau Oehlschläger an bzw. können vermittelt werden:
• Einzelberatung (mit und ohne Eltern)
• Gruppenberatung
• Sprechstunde (jederzeit möglich!)
• Ausbildungsstellenvermittlung
• Tipps zu Bewerbungen, Vorstellungsgesprächen und Auswahlverfahren
• individuelles Bewerbungstraining
• Ärztliche Eignungsuntersuchungen
• Psychologische Eignungsuntersuchungen
• Elternabende
• Informationsmaterialien





Berufsorientierung und Hilfe bei Bewerbungen durch die Berufseinstiegsorientierung


Die Berufseinstiegsbegleitung beinhaltet Maßnahmen zur individuellen Begleitung und Unterstützung Jugendlicher.
Die Förderung richtet sich an Jugendliche, die voraussichtlich Schwierigkeiten haben werden, den Hauptschulabschluss der Sekundarschule zu erreichen und/ oder den Übergang in eine Berufsausbildung selbst nicht bewältigen.
Durch intensive Einzelbetreuung und Kleingruppenarbeit helfen wir
- bei der Verbesserung der schulischen Leistungen und dem Erreichen eines Schulabschlusses
- bei der Überwindung unterschiedlichster sozialer Probleme
- beim Finden eines passenden Praktikums und eines passenden realistischen Ausbildungsberufes
- bei der Ausbildungsstellensuche und Bewerbung
- bei der Bewältigung der Ausbildung im ersten halben Jahr.
Wir betreuen die Jugendlichen persönlich, gemeinsam analysieren wir Stärken/ Schwächen und motivieren die Jugendlichen den Weg in den Beruf zu schaffen und gesteckte Ziele aus eigener Kraft zu erreichen.
Mit Blick auf die angestrebten Ziele arbeiten wir mit der Schulleitung, den Lehrern, Schulsozialpädagogen, sowie den Berufsberatern der Agentur für Arbeit zusammen.
Bei Fragen steht Ihnen die Berufseinstiegsbegleiterin Frau Müller vom BBI GmbH, Naumburger Straße 63, 06712 Zeitz zur Verfügung.
Die Beratungstage an der SKS Elsteraue/ Reuden sind Montag und Mittwoch von 7:30 – 15:30 Uhr oder nach Vereinbarung.
Handy: 0151 – 15938166 oder elke.mueller@bbi-bildung.de

Potenzialanalyse
Sie dient der Erfassung der personalen, sozialen und methodischen Kompetenzen von Schülern und Schülerinnen. Die Potenziale Ihrer Kinder werden in einfachen praktischen Tests erhoben, die in der Vorbereitung auf eine Berufs- oder Praktikumswahl nützlich sind.
Die Teilnahme an der Potenzialanalyse ist verpflichtend im Hinblick auf eine Teilnahme an den Werkstatttagen in Klasse 8 sowie eine Grundlage zur Auswahl von Schülern, die ab Klassenstufe 8 an dem Projekt Berufseinstiegsbegleitung teilnehmen.
Termine für die Potenzialanalyse an der SKS Elsteraue/ Reuden sind:
Klasse 7a: 29.01.2018 – 30.01.2018
Klasse 7b: 31.01.2018 – 01.02.2018



Zukunftstag für Mädchen und Jungen
Boy’s und Girl’s Day
26.04.2018
Alle Regelungen, die den Zukunftstag für Mädchen und Jungs betreffen, sind in Sachsen-Anhalt durch einen speziellen Erlass des Kultusministeriums Sachsen-Anhalt geregelt.

Einige Regelungen des Runderlasses kurz zusammengefasst
• Mädchen und Jungen sollen am Girl’s Day bzw. Boys‘Day in geschlechtsuntypische, nicht traditionelle Berufe schnuppern
• Teilnehmen können Mädchen und Jungen der Klassenstufen 5 bis 10. Sie können ihre Eltern oder andere Erwachsene an deren Arbeitsplätzen begleiten oder an Veranstaltungen und Workshops von Unternehmen und Einrichtungen teilnehmen.
• Es sollten an diesem Tag keine Klassenarbeiten oder andere schulische Veranstaltungen stattfinden, so dass jedes Mädchen und jeder Junge die Möglichkeit besitzt, diesen Tag als speziellen Tag der Berufsorientierung zu nutzen.
• Die Teilnahme setzt einen genehmigten Antrag auf Freistellung durch die Schule voraus.
• Dieser Antrag muss von den Eltern gestellt werden.
• Durch die Freistellung seitens der Schule, besteht ein Versicherungsschutz.
• Eltern haben die Schule über die beabsichtigte Teilnahme schriftlich zu informieren.
• Die Schule entscheidet über die Anerkennung als Schulveranstaltung und somit über die Freistellung vom Unterricht.
• Die besuchten Unternehmen und Einrichtungen bestätigen die Teilnahme.
Ihr bekommt Informationen von euren Klassenlehrern.

© 2006 Sekundarschule-Reuden / powered by IGEL-Designs